Datenschutz

Datenschutzerkl√§rung der DARCBLUE AG 

Wir, die DARCBLUE AG (im Folgenden ‚ÄěDARCBLUE‚Äú), sind der √úberzeugung, dass Sie die Kontrolle √ľber Ihre Daten haben sollten. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten sehr ernst und halten uns an geltendes Datenschutzrecht, die EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden ‚ÄěDSGVO‚Äú) sowie das Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden ‚ÄěBDSG‚Äú).

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

DARCBLUE AG
Alter Wall 69
20457 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 300 697-70
info@darcblue.com

2. Datenschutzbeauftragter

Zu allen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte gem√§√ü der DSGVO in Zusammenhang stehenden Fragen k√∂nnen Sie unsere Datenschutzbeauftragte zu Rate ziehen, die Sie erreichen unter datenschutz@darcblue.com.

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, bei denen wir eine Einwilligung f√ľr einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorg√§ngen der Fall ist, die f√ľr eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DSGVO.

Gleiches gilt f√ľr solche Verarbeitungsvorg√§nge die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich sind, etwa in F√§llen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erf√ľllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DSGVO.

In seltenen F√§llen k√∂nnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat√ľrlichen Person zu sch√ľtzen. Dies w√§re beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden w√ľrde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden m√ľssten. Dann w√ľrde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DSGVO beruhen.

Letztlich k√∂nnten Verarbeitungsvorg√§nge auf Art. 6 I lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorg√§nge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht √ľberwiegen. Solche Verarbeitungsvorg√§nge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europ√§ischen Gesetzgeber besonders erw√§hnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein k√∂nnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erw√§gungsgrund 47 Satz 2 DSGVO).

4. Cookies

Die Internetseiten von DARCBLUE verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche √ľber einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k√∂nnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm√∂glicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann √ľber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann DARCBLUE den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies k√∂nnen die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies erm√∂glichen uns, wie bereits erw√§hnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie √ľbernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, √ľber ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner k√∂nnen bereits gesetzte Cookies jederzeit √ľber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel√∂scht werden. Dies ist in allen g√§ngigen Internetbrowsern m√∂glich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umst√§nden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumf√§nglich nutzbar.

Die Internetseiten von DARCBLUE verwenden Cookies, Textdateien, die √ľber den Internetbrowser auf einem Computer abgelegt und gespeichert werden. Cookies erm√∂glichen eine eindeutige Identifizierung des Internetbrowsers und die Bereitstellung nutzerfreundlicher Services.

5. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite von DARCBLUE erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können die

  1. verwendeten Browsertypen und Versionen
  2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
  4. die Unterwebseiten, welche √ľber ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  6. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  8. sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht DARCBLUE keine R√ľckschl√ľsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr ben√∂tigt, um

  1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern
  2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung f√ľr diese zu optimieren
  3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch DARCBLUE daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erh√∂hen, um letztlich ein optimales Schutzniveau f√ľr die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

6. Tracking: Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erkl√§rt haben, wird auf dieser Website Google Analytics 4 eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle f√ľr Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House
4 Barrow St
Dublin
D04 E5W5
Irland

Art und Zweck der Verarbeitung

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie erm√∂glichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardm√§√üig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

W√§hrend Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von ‚ÄěEreignissen‚Äú erfasst. Ereignisse k√∂nnen sein:

  • Seitenaufrufe
  • Erstmaliger Besuch der Website
  • Start der Sitzung
  • Besuchte Webseiten
  • Ihr ‚ÄěKlickpfad‚Äú, Interaktion mit der Website
  • Scrolls (immer wenn ein Nutzer bis zum Seitenende (90%) scrollt)
  • Klicks auf externe Links
  • interne Suchanfragen
  • Interaktion mit Videos
  • Dateidownloads
  • gesehene / angeklickte Anzeigen
  • Spracheinstellung

Außerdem wird erfasst:

  • Ihr ungef√§hrer Standort (Region)
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Ihre IP-Adresse (in anonymisierter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endger√§ten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmaufl√∂sung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (√ľber welche Website/ √ľber welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports √ľber die Website-Aktivit√§ten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website.

Empfänger

Empfänger der Daten sind/können sein

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
  • Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Drittlandtransfer

F√ľr die USA hat die Europ√§ische Kommission am 10. Juli 2023 ihren Angemessenheitsbeschluss angenommen. Google LLC ist nach dem EU-US Privacy Framework zertifiziert. Da Google-Server weltweit verteilt sind und eine √úbertragung in Drittl√§nder (beispielsweise nach Singapur) nicht v√∂llig ausgeschlossen werden kann, haben wir mit dem Anbieter zudem die EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

Speicherdauer

Die von uns gesendeten und mit Cookies verkn√ľpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gel√∂scht. Die maximale Lebensdauer der Google Analytics Cookies betr√§gt 2 Jahre. Die L√∂schung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage f√ľr diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO und ¬ß 25 Abs. 1 S.1 TTDSG.

Widerruf

Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl √§ndern. Die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unber√ľhrt.

Sie k√∂nnen die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschr√§nkung von Funktionalit√§ten auf dieser und anderen Websites kommen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie

  1. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
  2. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren

N√§here Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

7.  Jobs und Bewerbungen

7.1 Bewerbung via Bewerbertool ‚ÄěTalention‚Äú

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, können Sie auf unserer Website Ihre Daten in unserem Bewerbertool hinterlegen und uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen lassen. Hierzu nutzen wir den Dienstleister Talention mit dem wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen haben.

Die verantwortliche Stelle ist:

TFI GmbH
Ohligsm√ľhle 3
42103 Wuppertal
Tel: +49 202 261 494 ‚Äď 880
Fax: +49 202 261 494 ‚Äď 889
info@tfi.de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Talention finden Sie hier: https://www.talention.de/datenschutzerklaerung

7.2 Bewerbung via E-Mail

Sie k√∂nnen uns Ihre Bewerbung auch √ľber unsere Kontakt E-Mail-Adresse zukommen lassen. Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern wir die von Ihnen bereitgestellten Daten.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Bewerbung). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

8. Werbung, Newsletter & Kontaktaufnahme

8.1 Werbung per elektronischer Kommunikation (E-Mail)

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adressen, die wir im Zusammenhang mit einem Vertragsschluss erhalten haben z.B. um Sie √ľber unser Dienstleistungsangebot, Portfolio, Branchenreports und von uns durchgef√ľhrten Studienergebnissen zu informieren, Art. 6 I 1 f) DSGVO i. V. m. ¬ß 7 III UWG.

Sie k√∂nnen diese werbliche Nutzung jederzeit untersagen, ohne dass hierf√ľr andere als √úbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen:

‚Äď Per E-Mail an datenschutz@DARCBLUE.com

‚Äď Durch einen Klick auf den Abmelde-Link am Ende der E-Mail

‚Äď Schriftlich an DARCBLUE AG, Alter Wall 69, 20457 Hamburg (geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail-Adresse an)

8.2 Kontaktaufnahme zu geschäftlichen Zwecken

Zur Vertragserf√ľllung, Vertragsdurchf√ľhrung, Vertragspflege, Vertragsanalyse k√∂nnen wir telefonisch und schriftlich, aber auch elektronisch per E-Mail Informationen und Dokumente austauschen (z.B. Vertragskorrespondenz).

Die von gespeicherten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung des Vertrages). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

8.3 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erf√ľllung eines Vertrags zusammenh√§ngt oder zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich ist. In allen √ľbrigen F√§llen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L√∂schung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f√ľr die Datenspeicherung entf√§llt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ‚Äď insbesondere Aufbewahrungsfristen ‚Äď bleiben unber√ľhrt.

9. Datenverarbeitung von öffentlich zugänglichen Daten

Wir verarbeiten Daten aus √∂ffentlich zug√§nglichen Quellen wie z.B. Social Media. Diese nutzen wir zu Zwecken der Direktwerbung im Zusammenhang mit von uns angebotenen Dienstleistungen auf der Grundlage des Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f). Dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten f√ľr Werbezwecke k√∂nnen Sie jederzeit widersprechen, gem√§√ü Artikel 21 DSGVO. Den Widerspruch k√∂nnen Sie per E-Mail an datenschutz@darcblue.com senden.

10. Weitere Dienste von Drittanbietern

DARCBLUE bietet auf seinem Onlineangebot die M√∂glichkeit √ľber sog. ‚ÄěFollow-Buttons‚Äú den Social-Media-Angeboten von DARCBLUE zu folgen. Au√üerdem werden Online-Karten durch Drittanbieter zur Verf√ľgung gestellt. Im Folgenden finden Sie Erl√§uterungen zu den einzelnen Services.

10.1. LinkedIn

LinkedIn wird betrieben von der

LinkedIn Ireland Unlimited Company

Wilton Place,

Dublin 2, Ireland

Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den LinkedIn-Servern auf, sobald sie den Button klicken. Wir haben keinen Einfluss auf die Daten, die dann von Kununu erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIN: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy 

10.2. XING

XING wird betrieben von der

New Work SE

Am Strandkai 1

20457 Hamburg

Deutschland

E-Mail: info@xing.com

Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den XING-Servern auf, sobald sie den Button klicken. Wir haben keinen Einfluss auf die Daten, die dann von XING erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Kununu sowie Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von XING: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

10.3 Kununu

Kununu wird betrieben von der

New Work SE
Am Strandkai 1
20457 Hamburg
Deutschland

Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den Kununu-Servern auf, sobald sie den Button klicken. Wir haben keinen Einfluss auf die Daten, die dann von Kununu erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Kununu sowie Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Kununu: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

11. Rechte der Nutzer

11.1 Auskunft

Sie haben das Recht, Auskunft √ľber Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und/oder Kopien dieser Daten zu verlangen. Dies schlie√üt Ausk√ľnfte √ľber den Zweck der Nutzung, die Kategorie der genutzten Daten, deren Empf√§nger und Zugriffsberechtigte sowie, falls m√∂glich, die geplante Dauer der Datenspeicherung oder, falls dies nicht m√∂glich ist, die Kriterien f√ľr die Festlegung dieser Dauer, ein.

11.2 Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverz√ľglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Ber√ľcksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollst√§ndigung unvollst√§ndiger personenbezogener Daten -auch mittels einer erg√§nzenden Erkl√§rung ‚Äď zu verlanden.

11.3 Widerspruchsrecht wegen besonderer Situation

Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

11.4 Widerspruchsrecht wegen Direktwerbung

Au√üerdem steht Ihnen das Recht zu, der Erfassung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gr√ľnden der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen.

11.5 Widerrufsrecht

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruh, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtm√§√üigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, ber√ľhrt wird. Hierzu k√∂nnen Sie uns oder unsere Datenschutzbeauftragte jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren.

11.6 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverz√ľglich gel√∂scht werden und wir sind verpflichtet, personenbezogen Daten unverz√ľglich zu l√∂schen, sofern einer der folgenden Gr√ľnde zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind f√ľr Zwecke, f√ľr die sie erhoben wurden oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie legen gem√§√ü Nummer 2 c) Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung vor.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtm√§√üig verarbeitet.
  • Die L√∂schung der personenbezogenen Daten ist zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.

Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

  • Zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert.
  • Zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

11.7 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar f√ľr eine Dauer, die es uns erm√∂glicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen.
  • Die Verarbeitung unrechtm√§√üig ist und Sie die L√∂schung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschr√§nkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Wir die personenbezogenen Daten f√ľr die Zwecke der Verarbeitung nicht l√§nger ben√∂tigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gem√§√ü Nummer 2 c) eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gr√ľnde gegen√ľber den Ihrigen √ľberwiegen.

Wurde die Verarbeitung gem√§√ü der Nummer 2 e) eingeschr√§nkt, so d√ľrfen diese personenbezogenen Daten ‚Äď von ihrer Speicherung abgesehen- nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen nat√ľrlichen oder juristischen Person oder aus Gr√ľnden eines wichtigen √∂ffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

11.8 Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Der Hamburgische Beauftragte f√ľr 

Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Str. 22

20459 Hamburg

Telefon: (040) 428 54 - 4040 (Telefonischer HamburgService)

Email: mailbox@datenschutz.hamburg.de 

12. √Ąnderungen der Datenschutzerkl√§rung

Wir werden die Datenschutzerkl√§rung entsprechend der aktuellen Rechtslage oder bei √Ąnderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anpassen. Bitte informieren Sie sich regelm√§√üig √ľber den Inhalt der Datenschutzerkl√§rung.

Stand dieser Datenschutzerklärung ist April 2024.